Hinein in die gute Weinstube!
Der »Kirchenbauer« in Oberammergau ist ein Platz zum Verweilen und Genießen. Man geht »Zum Kirchenbauer« auf ein Glas oder auf eine oder mehrere Nächte. Denn der »Kirchenbauer« ist Weinstube (mit Weinhandlung) und Pension in einem. Das Spektakuläre am »Kirchenbauer« ist, dass es nichts Spektakuläres gibt; außer hervorragende deutsche Weine zu einem sehr fairen Preis an einem sehr schönen Platz. Man sitzt vor dem alten, aufwendig bemalten Haus auf der urgemütlichen Terrasse – die eigentlich ein Gärtchen ist – oder in der urigen Weinstube. Der Blick geht entweder ins Glas oder auf die schöne Dorfkirche von Oberammergau. Andreas Ruppenthal heißt der Gastgeber. Er hat in bekannten Häusern als Sommelier gearbeitet und kennt sich mit Spitzengewächsen bestens aus. Seine Liebe gilt den deutschen Weinen – und dem »Kirchenbauer« und seinen Gästen.

Schauen Sie doch mal rein. Impressionen